Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: WoW 01/16

Mittwoch, Januar 06, 2016

WoW 01/16



Waiting on Wednesday ist eine tolle Aktion von Jill

2016 beginnt wieder mit vielen guten Vorsätzen und WoW ist natürlich wieder mit dabei. Daher hoffe ich es durch zu halten, euch jede Woche meine zukünftigen Sünden zeigen zu können. Dadurch habe ich eine gute Ausrede, warum ich Verlagsvorschauen nicht ignorieren darf und ich verführe vielleicht den ein oder anderen von euch, so das ich mir mit meinem Monster-SuB nicht allein dastehe :D


Clive & Dirk Cussler - Die Kuba-Verschwörung 


Ich hab beim "Studium" der Verlagsvorschau von Blanvalet einen riesen Freudenschrei ausgestoßen. Endlich gibt es einen 24. Dirk Pitt. Ich lese dies Roman um den unvergleichen Pitt, seines treuen Kumpels Al und inzwischen auch seiner Kinder schon seit über 20 Jahren und selbst wenn mal ein schwacher Roman wie zuletzt Polarsturm dabei war, so bin ich trotzdem süchtig nach jedem neuen Buch. Zum Glück sind solche Schwachen nur kurz und meist auf ein Buch beschränkt und so bin ich seit Unterdruck wieder voll auf begeistert. Naja, eigentlich hat nicht einmal die schwache Performance im 22. Roman die Stimmung so wirklich getrübt, aber das verrate ich euch lieber nicht :)

Worum geht es diesmal ?  Ok, der Titel sagt uns schon das es irgendwas mit Kuba zu tun hat und was erfahrt ihr jetzt:

© Blanvalet/Randomhouse
Originaltitel:   Havanna Storm
Verlag:               Blanvalet
Format:             Hardcover, EBook, Hörbuch
Umfang:            480 Seiten
Erscheint:        25. April 2016

Inhalt: 
Dirk Pitt untersucht eine Umwelt-Katastrophe in der Karibik, da gerät er in einem Machtkampf auf Kuba zwischen die Fronten. Währenddessen forschen seine Kinder – Marine-Ingenieur Dirk und Ozeanografin Summer – nach einem Azteken-Artefakt, das den Fundort eines gigantischen Schatzes offenbaren soll. Doch es befand sich an Bord des Schlachtschiffs Maine, das 1898 im Hafen von Havanna zerstört wurde. Inmitten der größten Gefahr treffen die drei aufeinander. Sie haben sich bereits vorher in ausweglosen Situationen befunden – aber noch nie war es so eng wie dieses Mal … 
(Quelle: Randomhouse.de)

Die Abenteuer-Roman von Clive Cussler sind sowas wie meine Achillesferse. Ich lese diese seit über 20 Jahren und ich komme nicht davon los. Ob Dirk Pitt, Kurt Austin, die Oregon-Crew oder die Fargos. Ich kann und will nicht auf diese Auszeit verzichten und dankt der Zusammenarbeit mit anderen Autoren und einem großen Tatendrang von C.C. muß ich das auch nicht. Also brauche ich jetzt nur ein paar Tage zählen und schon draf icjh wieder ein Teil der NUMA sein und mich in neue Abenteuer stürzen.

Das war mein WoW für die erste Woche des Jahres 2016. Ich hoffe, das ihr auch in der 2. Woche eine hier finden werdet. 

Ich freue mich schon auf euch.


Keine Kommentare: