Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Top Ten Thursday # 215

Donnerstag, Juli 02, 2015

Top Ten Thursday # 215




Und darum geht es:
Jede Woche gibt es von Steffi von Steffis Bücher Bloggeria ein neues Thema, zu dem die Teilnehmer versuchen eine Liste von 10 Büchern zu erstellen. Ob ich jede Woche teilnehmen werde, kann ich noch nicht sagen, aber ich werde es versuchen. Zumindest macht Steffi es uns einfacher, in dem sie uns ein paar Tage Zeit gibt, um unsere grauen Zellen zu aktivieren und unsere eigenen Bücherlisten zu durchforsten.



10 Bücher, 

die du diesen Sommer lesen willst




Wie ihr seht, lasse ich es diesen Sommer leicht angehen. Einige Gewinne, dazu Rezensionsbücher und einige Buchbücher, sowie Bücher die noch erscheinen müssen. Hier waren 10 Plätze einmal wieder zu wenig. Aber das kennen wir ja :)






Samantha Young - Hero

Dieses Buch liegt bereits parat und wurde bisher auch nur noch nicht gelesen, weil ich für andere Abgabetermine hatte. Oder ich die Bücher schon weitervermittelt hatte und ich sie daher vorher lesen musste. Aber nun steht dem Buch eigentlich nichts mehr im Weg. Das nächste Wochenende kommt bestimmt.


Kelly Fiore - Der tiefe Fall der Cecelia Price

Dieses Buch habe ich auf der LBM vorgestellt bekommen und gleich war mir klar, das man daraus eine interessante Blogtour machen kann. Zum Glück konnte ich Nicole (Lilstar.de) auch davon überzeugen :) Und so warte ich jetzt auf das Buch und ihr bekommt im Juli eine Blogtour, an der ihr euch hoffentlich rege beteiligt.




Samantha Young - Nightingale Way

Auf den letzten Teil der Edinburgh Love Stories-Reihe warte ich mit einem lachenden und einen weinenden Auge. Ich habe bisher jedes Buch der Reihe verschlungen und nun soll es das Letzte sein. Sicher es gibt noch andere Bücher dieses Genre, die auch toll unterhalten, aber es ist halt nicht diese Clique aus Edinburgh.



S.C. Stephens - Thoughtless

Diese Buch habe ich gerade begonnen zu lesen. Ehrlich gesagt war ich ein wenig geschockt, als ich den Umfang des Buch gesehen habe. Nicht nur das es ziemlich dick ist, dafür ist es auch noch großformatiger als ich es vermutet habe. Aber dafür gibt es wieder einen heißen, geheimnisvollen Rocker und das hat mich großartig versöhnt :)




Megan Hart - Flying "Grenzenlose Lust"

Ich liebe die erotischen Geschichten von Megan Hart schon seit Jahren. Kaum jemand schafft es heiße Erotik, realistische Charaktere und Geschichten mit Tiefe, so gekonnt zu verbinden. Daher muss ich einfach jedes Buch verschlingen. 



Cornelia & Dominic Franke - Tougard: Seelenseher

Cornelia habe ich auf der LBM kennengelernt und auf der LLC wieder getroffen. Anschließend hat sie mich gefragt, ob ich ihr neuestes Buch gern lesen würde und hat mir dieses inkl. einer schönen Signatur zugeschickt. Ich freue mich schon darauf, den der Klappentext hört sich richtig gut an.




Krystyna Kuhn - Monday Club: Das erste Opfer

Die ist der Auftakt zu einer neuen Trilogie der beliebten Jugendbuch-Autorin, die mich mit ihrer Reihe "Das Tal" in ihren Bahn gezogen hat. Jetzt legt sie mit einer ungewöhnlichen Heldin nach und ich muss es einfach wieder lesen. Zum Glück hatte der Verlag mit mir Mitleid und daher habe ich sogar schon ein Vorab-Exemplar. Dazu gibt es übrigens auch im Juli eine Leserunde.



Julia Adrian - Die Dreizehnte Fee

Dieses EBook habe ich vor ein paar Wochen bei der dazugehörigen Blogtour gewonnen. Jetzt hoffe ich, das ich endlich Zeit dazu habe, den ich will endlich wissen, ob das Buch meinen Erwartungen entspricht. Ich bin so gespannt.




Kristina Steffen - Land in Sicht

Auch dieses Buch habe ich bei einer Blogtour gewonnen. Zu dieser Tour hat mich die Autorin genötigt, nachdem ich ihr auf der Messe gestanden habe, das mir weder ihr Name noch eines ihrer Bücher etwas sagt. Dafür war sie aber furchtbar lieb und so habe ich jetzt dieses Buch mit Widmung und will es endlich lesen. Entweder kann ich dann sagen - ist nichts für mich oder ich muss einige Bücher nachlesen, wenn es mir gefällt. Schon wieder eine Zwickmühle :)



Colleen Hoover - Hope Forever

"Weil ich Layken liebe" habe ich verschlungen und "Weil ich Will liebe" konnte mich auch noch berühren. Dann kam Hope und ich wurde unsicher. Kann Colleen Hoover mit der neuen Geschichte wiede überzeugen oder nicht. Immerhin hat sie selbst die Latte sehr hoch gelegt. Gut ein Jahr nach dem Erscheinen konnte ich mich endlich durchringen und nun liegt das Buch hier auf dem SuB und diesen Sommer soll es endlich gelesen werden.


* * * * *

Ich könnte hier noch einige Bücher mehr aufzählen. Mein Sub ist grüß, meine Wunschliste nicht kleiner und die bösen Neuerscheinungen kommen auch in regelmäßigen Abständen. Was ich zusätzlich noch alles schaffe zu lesen, erfahrt ihr hier bei mir auf dem Blog :) Wo auch sonst, nicht wahr. 


Und damit ist dieser Post auch schon zu Ende.

Vielleicht sehen wir uns
beim nächsten Mal ja wieder.



1 Kommentar:

Aleshanee Tawariell hat gesagt…

Guten Morgen!

Ja, die 13. Fee, darauf freue ich mich schon sehr und hoffe, es kann mich genauso begeistern wie so viele, deren Meinung ich dazu bisher gelesen hab :D
Alle anderen kenne ich leider nicht, aber von Monday Club hab ich letztens den Buchtrailer gesehen, der hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht. Bin gespannt, wie es dir gefällt!

Liebste Grüße, Aleshanee
Mein TTT