Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Kai Meyer - Glutsand (Die Sturmkönige 3)

Sonntag, Dezember 01, 2013

Kai Meyer - Glutsand (Die Sturmkönige 3)

Hardcover
Taschenbuch
Reihe:               Die Sturmkönige 2
Verlag:             Bastei Lübbe
Format:           Hardcover mit Schutzumschlag, Taschenbuch, Audiobook
Umfang:          432 Seiten
Erschienen:   15.09.2009
Website des Autors: *klick*
Bildquelle:     Bastei Lübbe und Amazon


Inhalt:

In einem Ozean aus geschmolzenem Sand, tief in den südlichen Wüsten, liegt die Ruinenstadt Skarabapur. Dort, wo alle Wunschmacht zusammenfließt, planen die Dschinne ihren Sieg über die Menschheit. Tarik und Sabatea stoßen auf ihren fliegenden Teppichen ins Zentrum der Dschinninvasion vor. Gemeinsam mit dem Magier Khalis, dem Ifritjäger Almarik und den Dieben Nachtgesicht und Ifranji wollen sie das Rätsel des Dritten Wunsches lösen. Ihnen bleibt nicht viel Zeit, denn die Dschinne ziehen in die Schlacht um Bagdad – und ein neuer, unbekannter Gegner beschwört die Allmacht der Stürme ...

Meine Meinung: 
Die ungleiche Reisegesellschaft um Tarik und Sabathea stehen vor dem letzten Abschnitt ihrer Reise. Doch diese Stück ist im Grunde die Schwierigste, den jeder muss an seine Grenzen gehen und darüber hinaus. Den den Einmarsch nach Skarabapur muss man man sich teuer verdienen. Und so muss einer der Teilnehmer sterben, man muss sich mit alten Feinden verbünden und sich selbst vertrauen. 


Insgesamt ist es ein durchaus würdiger Abschluss, auch wenn ich finde das die Geschichte zwischendurch leicht schwächelt und die Spannung nicht pausenlos auf dem bisher gewohnten Level gehalten werden kann. Aber ich finde die ganzen losen Fäden der Geschichte, konnten zu einem logischen und unterhaltsamen Ende zusammen gefügt werden, das beweist, das der Autor seinen guten Ruf in Deutschlands Fantasy-Gemeinschaft zu Recht hat. 

Ich weiß, das diese Rezi ziemlich kurz ist, doch wenn ich detailierter vorgehen würde, dann müsste ich spoilern und das möchte ich auf jeden Fall vermeiden um euch nicht den Spaß und die Spannung zu nehmen. 

Als abschließendes Fazit zur kompletten Trilogie kann ich nur sagen - ein Must Have für alle Freunde von Fantasy-Romanen.

Keine Kommentare: