Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Jacquelyn Frank - Jacob (Schattenwandler 01)

Sonntag, Februar 05, 2012

Jacquelyn Frank - Jacob (Schattenwandler 01)


Lyx-Verlag, kartoniert, 384 Seiten, erschienen 15.09.2009


Seit Anbeginn der Zeiten gibt es die geheimnisvollen Schattenwandler. Die Liebe zu Sterblichen ist ihnen verboten, und ein Mann wacht darüber, dass dieses Gesetz niemals gebrochen wird: Jacob. Jahrhundertelang widerstand er jeglicher Versuchung. Doch als er die schöne Bibliothekarin Isabella rettet, flammt ein Begehren in ihm auf, das er nie zuvor gekannt hat. Und nun ist es Jacob selbst, der das eherne Gesetz der Schattenwandler bricht.



Meine Meinung:
Zumindest wenn man Druidenblut in seinen Adern hat. Das musste Jacob auch erfahren. Als einer der ältesten seiner Art, wurde auch er doch noch schwach.

Die Schattenwandler sind mal wieder eine neue Variante in der Fantasywelt und nach haufenweise Vampiren und inzwischen auch Werwölfen und Hexen und was nicht alles, wieder mal was anderes. Ach das man sich hier nicht gegenseitig an die Gurgel geht sondern von vermeintlich Schwächeren herausgefordert wird, finde ich gut.

Klar tiefschürfende Literatur haben wir hier nicht, aber gute Unterhaltung mit einem Mix aus guten Story, flüßigem Schreibstil, Spannung, Humor und auch netter Erotik gibts hier alle mal.


Keine Kommentare: