Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Jennifer Wolf - No Return: Versteckte Gefühle

Sonntag, August 13, 2017

Jennifer Wolf - No Return: Versteckte Gefühle

Inhalt: 
**Der zweite und finale Band der Rockstar-Romance über die Bandboys in Love!**Nach einer anstrengenden Europa-Tournee mit seiner Boyband WrongTurn kann sich Tony endlich für eine Weile zurückziehen und eine Ruhepause einlegen. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Gedanken kreisen unaufhörlich um seinen besten Freund Drew. So sehr er sich auch bemüht, er kann ihn einfach nicht vergessen. Aber seine Entscheidung steht fest … oder?​
(Quelle: Carlsen.de)



Meine Meinung:
Oh mein Gott! - Endlich nach schier endlosen 2 Monaten des endlosen Wartens geht es weiter. Endlich darf ich auf mein Happy End hoffen, darf Drew und Tony wieder in meine Arme schließen, sie trösten, mit ihnen hoffen, mit ihnen weinen und dabei sein, wie sie hoffentlich ihren Weg finden. Endlich findet die Geschichte von Anton ihren Abschluss.

Ihr merkt schon - ich bin ein totaler Fan! Schon mit dem 1. Teil Geheime Gefühle hat mich die Autorin eingefangen. Und Andrew und Tony sind im 2. Teil noch besser. Gerade Tony entdeckt trotz aller Verletzungen, aller Ängste und den Lawinen, die ihm in den Weg gelegt werden, seine Stärke und findet endlich den Mut für sich einzustehen, erkennt wer seine wahre Familie ist und wie seine Zukunft aussehen kann. Dabei bleibt er aber ganz der süße Tony, den wir aus dem ersten Teil kennen. Alle Jungs, nicht nur Drew und Tony, werden im 2. Teil erwachsen. Sie befreien sich von ihren Fesseln und stehen, für sich und ihre Freunde/ihre Zukunft ein. 

Jennifer Wolf hat auch beim 2. Teil der Geschichte voll mein Herz getroffen. Bevor ich dies Rezension geschrieben habe, musste ich die Geschichte 4 x lesen, weil ich regelrecht süchtig bin. Am liebsten würde ich euch hier meine Liebsten Szenen zitieren, aber ich will euch nicht die Vorfreude verderben. Nur soviel - wer ein schnelles Happy End erwartet, wird enttäuscht sein. Wer aber Spannung, Humor, Drama und jede Menge Gefühl sucht - der wird er genau hier finden. 

Die Autorin schickt ihre Charaktere durch den Himmel und die Hölle und zurück. Tony und Drew müssen im Laufe der Geschichte die Scherben ihrer Gefühle, ihres Leben zusammen suchen und wieder zusammen setzen, doch sie dürfen auch Freundschaft und bedingungslosen Liebe kennen lernen, bevor sie am Ende dieser Geschichte sind und am Beginn ihres neues Lebens. Ich liebe es, wie die Autorin ihre Protagonisten durch eine Achterbahn der Gefühle geschickt hat und würde am liebsten noch eine neue Geschichte um die Jungs lesen, leider ist hier aber Schluss. Nach nur 2 Geschichten muss ich mich leider von den Jungs verabschieden. 

Fazit: Diese Gefühlsachterbahn hat mich vom ersten bis zum letzen Wort gefesselt, hat mich überzeugt und ich will mich noch nicht verabschieden. No Return ist eine wunderbare Liebesgeschichte, die auf jeden Fall zu meinen Jahreshighlights gehören wird.  

#antonforever

! Hinweis: Dies ist der 2. Teil und er muss in Reihenfolge gelesen werden, da diese Geschichte direkt an die Ereignisse in Band ein anschließt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen