Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Amy Lane - Klar wie Kloßbrühe

Sonntag, August 13, 2017

Amy Lane - Klar wie Kloßbrühe

Inhalt:
Eine Geschichte aus dem kuriosen Kochbuch

Emmett Gant hatte sich fest vorgenommen, seinem Vater eines Sonntags etwas sehr Wichtiges zu erzählen – doch sein Vater war gestorben, ehe er dazu kam. Jetzt, drei Jahre später, kann Emmett sich einfach nicht darüber klar werden, mit wem er zusammen sein soll – mit dem Mädchen mit den Apfelbäckchen und der wunderbaren Familie? Oder mit Keegan, seinem scharfzüngigen Nachbarn, der seine Familie nie besucht, aber Emmett sehr glücklich macht, wenn er nur auf einen Schwatz rüberkommt? 

Emmett braucht Klarheit. 

Zu Emmetts Glück hat die Mutter seines besten Freundes ein Kochbuch, das ihm Erkenntnis und gutes Essen verspricht. Emmett ist fasziniert. Und als ihm das Kochbuch nach Hause folgt, beschließen Emmett und Keegan, das Rezept „Für Klarheit“ nachzukochen. Was sich daraus ergibt, ist einerseits völlig klar, aber andererseits auch ein bisschen überraschend – vor allem für Emmetts Freundin. Emmett wird ganz scharf über seine Vergangenheit und die wichtigen Dinge, die er seinem Vater zu sagen versäumt hat, nachdenken müssen, wenn er das Rezept für Liebe jemals richtig hinkriegen will.

(Quelle: amazon)

Meine Meinung:

Also Geschichten in denen der Protagonist nicht direkt erkennt das sein Glück direkt vor seiner Nase sitzt, finde ich toll. so eine Geschichte haben wir hier. Emmett will eine Familie und hat deshalb eine Freundin. Das es nicht die große Liebe ist, ist ihm klar, doch ohne Frau keine Familie - oder? Doch dann ist da Keegan, sein Nachbar und bester Freund. Doch mit einem Mann kann man keine Familie haben oder? Vielleicht findet er beim Kochen aus dem neuen Rezeptbuch Klarheit.

Mit nur 95 Seiten ist diese Geschichte ziemlich kurz. doch auf diesen Seiten gibt es eine neurotische Katze, die genau weiß, wen sie an der Seite ihres Herrchen will - eine Familie, die genau weiß, das Emmett Weg nicht der richtige ist - und ein kurioses Kochbuch, das rätselhafte Kräfte zu haben scheint. Ziemlich viel für die paar Seiten - aber ihr könnt mir glauben, es passt alles rein und unterhält ausgesprochen gut. 

Allerdings hätte die Geschichte mit ein paar Seiten mehr, mich nicht nur gut unterhalten können, sondern auch begeistern. Wie bei vielen Kurzgeschichten finde ich auch hier Ecken in der Geschichte, die ich gern Näher beleuchtet oder genauer ausgeleuchtet gehabt hätte. 

Fazit: Klar wie Kloßbrühe ist ein wunderbarer Happen für zwischendurch. Mit Charme, Humor und ganz ohne Kalorien kann man diese Praline gut zwischendurch genießen.


Keine Kommentare: