Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: August 2017

Samstag, August 26, 2017

Blogtour zu Die flüsternde Bibliothek

Willkommen zu unserer Blogtour,



an 6 Tagen möchten wir euch das neueste Werk von Akram El-Bahay näher bringen. Gestern hat euch Claudia den Autor mit einem Interview vorgestellt. Bei mir geht es heute mit den schönsten Bibliotheken weiter, aber ersteinmal bekommt ihr hier noch ein paar Eckdaten zum Buch:



Reihe:     Die Bibliothek der flüsternden Schatten Band 1 von 3
Verlag:   Bastei Lübbe
Format: Taschenbuch und EBook
ISBN:      978-3-404-20883-8
ET:           25. August 2017
Preis:      14,00 € (Print), 10,99 € (EBook)

Zum Buch auf der Verlagseite ---> Link





  Mit Bücherstadt beginnt ein neues Abenteuer in 3 Bänden. Bereits mit der Flammenwüste-Trilogie konnte der Autor beweisen, das er mit seiner Fantasie den Leser auf eine Reise voller Abenteuer mitnehmen kann. Sein neuestes Abenteuer entführt die Leer in einen meiner größten Träume - in die Bücherstadt.

Die Bücherstadt Paramythia ist eine riesige Bibliothek voller Bibliotheken und mit vielen Geheimnissen. Auf eines dieser Geheimnisse trifft der junge Samir, als er auf der Suche nach einem besseren Leben der Wache des weißen Königs betritt. Doch mehr erfahrt ihr von mir noch nicht zum Buch, dem mein Auftrag ist es euch einige der schönsten Bibliotheken zu zeigen. Und damit fangen wir jetzt an:


Tag 2.   Die schönsten Bibliotheken



Bibliotheken - das ist ein Thema bei dem ich bis ins unendliche Schwärmen könnte. Ich habe Bibliotheken geliebt, seit ich aneinander gereihte Buchstaben als Worte erkennen konnte. Also seit der 1. Klasse!


Ich schätze, das können Einige von euch nachvollziehen oder?

Wenn man von Natur aus introvertiert, nicht besonders mutig und mitten in der Provinz (das ist nicht abwertend gemeint) ist, dann ist eine Bibliothek ein Ort voller Freunde, Abenteuer und jeder Menge Wunder und Schätze. Und dies ist weder eine neue noch nur meine eigene Sicht auf Bibliotheken. Oder wie kann man sich sonst die wunderschönen Bibliotheken erklären, die es Weltweit gibt. Ok, es gibt tatsächlich Menschen, die sich Bibliotheken nur des intellektuellen Anscheins wegen zulegen - die armen Seelen - sie werden nie begreifen, was Büchern ihnen alles geben können - Wissen, Hoffnung, Freundschaft, Geborgenheit, Kraft ... . Euch fällt garantiert noch viel mehr ein, was euch Bücher schon alles gegeben haben. 


Universitat de Coïmbra - Biblioteca
von Josep Renalias (Eigenes Werk)
[CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)],
via Wikimedia Commons

So kann es aussehen, wenn Menschen Büchern einen würdigen Rahmen geben möchten die Biblioteca Joanina gehört zur Universität Coimbra (Portugal). Die wurde im 18. Jahrhundert von dem damaligen König Johann V. von Portugal in Auftrag gegeben. Ein unglaublicher Anblick.


Neben Herrschern waren auch oftmals Klöster oder Universitäten/Colleges für die Entstehung beeindruckender Sammlungen an Büchern in fast noch beeindruckenderen Rahmen verantwortlich. Schon immer haben sich diese Institutionen dem Erhalt und auch der Nutzung von Büchern verschrieben. 

Great Library
By Farradane (Own work)
[CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)],
via Wikimedia Commons



Hier die Cordington Libary des All Souls College in Oxford, England. Benannt nach ihrem Stifter. 
  
Altenburg Bibliothek
By Andrisaal (Own work)
[CC BY-SA 3.0 at (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/at/deed.en)],
via Wikimedia Commons













Und ein wunderschönes Beispiel für eine Klosterbibliothek. Diese Büchersammlung kann man im Benediktinerstift in Altenburg  in Österreich bewundern. 


Bibliothek21
By Jan Stöcklin (Own work)
[CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)],
via Wikimedia Commons








Doch wer jetzt glaubt, das nur früher beeindruckende Hüllen für Bücher bebaut wurden der hat wohl diese noch nicht gesehen:

Stuttgart hat seiner Büchersammlung am Mailänder Platz ein beeindruckendes und modernes Denkmal gebaut.













Einige werden jetzt vermutlich die übliche Verdächtigen der schönsten Bibliotheken vermissen. Die Bibliothek in Prag oder die Public Libary in New York - ja die sind auch sehr schön und in gefühlt jeder Auflistung zu finden. Spiegel Online hat die schönsten üblichen Verdächtigen in einer Fotostrecke online gestellt. Hier könnt ihr sie euch ansehen -> Link

Damit ist mein Beitrag auch schon fast zu Ende. Jetzt habt ihr die Möglichkeit, euch eine Chance auf ein eigenes Bücher-Abenteuer zu sichern. Beantwortet mir folgende Frage und gewinnt eines von 6 signierten Exemplaren des Buches.

Welche Bibliothek möchtet ihr gern einmal besuchen oder kennt ihr eine, die man unbedingt einmal gesehen haben muss?

Weitere  Gewinnchancen findet in den Beiträgen der weiteren Blogtour:

25. August
Claudis Gedankenwelt

26. August
die schönsten Bibliotheken
hier

27. August
Der Lesefuchs

28. August
His & Her Books

29. August
Barcelona

30. August
About Books

Die Teilnahme ist bis zum 03. September 2017 möglich. Die Gewinner werden am 04. September bekannt gegeben.

Mit eurer Teilnahme erkennt ihr folgende Teilnahmebedingungen an:
Ihr müsst volljährig sein oder das Einverständnis eurer Eltern haben um teilnehmen zu können. Teilnahme ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich. Das Risiko geht mit dem Versand auf den Gewinner über. Wir haften nicht für auf dem Postweg verloren gegangene Gewinne. Der Gewinner muss sich binnen drei Tagen mit seiner Adresse bei einem der teilnehmenden Blogs gemeldet haben. Des weiteren erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass sein Name im Rahmen der Gewinnerbekanntgabe genannt werden darf. Eure Daten werden vom Verlag nur zur Gewinnzustellung verwendet und anschließend gleich gelöscht.. 






Samstag, August 19, 2017

BA Tortuga - Liebe auf Bewährung

Inhalt:
Buch 1 in der Serie - Das Recht auf Liebe

Es heißt, ein Mann könne immer nach Hause zurückkommen. Daher kehrt Sage Redding nach einer schwierigen Zeit zurück auf die Familienranch im nordöstlichen Texas, um seinem kranken Vater beim Training der Westernpferde zu helfen.

Adam (Win) Winchester ist ein Polizist auf dem Land und der Cousin eines der Opfer, die bei dem Vorfall, für den Sage fast ein Jahrzehnt im Gefängnis verbracht hat, getötet wurden. Während Adams Onkel, Jim und Teddy, fest entschlossen sind, Sage und die gesamte Reddingfamilie für ihren Verlust büßen zu lassen, ist Adam der Meinung, dass Sage seine Schuld beglichen hat und vielleicht einen Freund braucht. Möglicherweise braucht er ja jemanden, der mehr als ein Freund ist. Genau genommen setzt Adam darauf.

Niemand streitet ab, dass Sage ein Ex-Knacki ist, der wegen Totschlags im Gefängnis gesessen hat. Aus Liebe zu seinem Vater ist er zurückgekehrt, obwohl er weiß, dass es wahrscheinlich schlecht für ihn laufen wird. Ein Mann kann vielleicht immer nach Hause zurückkommen, schafft es aber möglicherweise nicht, zu bleiben.

Montag, August 14, 2017

Brandon Witt - Und ein Stern viel vom Himmel

Inhalt:
Nach dem Tod seiner Frau vor vier Jahren ist Travis Bennett nur noch ein Schatten seiner selbst. Zusammen mit seinem Hund kümmert er sich um seine drei Kinder und verdient sein Geld mit einem Futtermittelladen und als Farmarbeiter. Aber jeden Tag, jede Minute, leidet er unter dieser Leere, die ihm jede Freude am Leben nimmt.

Wesley Ryan erinnert sich gerne an die kleine Stadt El Dorado in den Ozarks zurück. Er zieht in das alte Haus seiner Großeltern und führt eine Tierarztpraxis, weil er hier seine fehlgeschlagenen Beziehungen vergessen möchte. Eines frühen Morgens kommt Travis mit seinem Hund in die Praxis und weckt in Wesley Gefühle, die ihm alles andere als gelegen kommen. Denn wenn es etwas gibt, was er in seinem neuen Leben nicht brauchen kann, dann ist das ein Mann, der mit sich selbst nicht im Reinen ist und dazu noch drei Kinder am Bein hat.

Aber das Leben, so scheint es, hat andere Pläne.
(Quelle: Dreamspinner Press)



Sonntag, August 13, 2017

Ariel Tachna - Dein Stern am Himmel

Inhalt:
Buch 1 in der Serie - Lang Downs

Caine Neiheisel steckt nicht nur in seinem Job in einer Sackgasse fest, sondern auch in seiner Beziehung, als die Chance seines Lebens in seinen Schoß fällt: Seine Mutter hat die Schafstation ihres Onkels in New South Wales, Australien, geerbt, und Caine sieht es als die Chance auf einen Neuanfang, draußen auf einer Ranch, wo sein Stottern ihn nicht zurückhalten und sein Wille zu arbeiten seine Unerfahrenheit wettmachen würde.

Unglücklicherweise wechselt Macklin Armstrong, der Vorarbeiter von Lang Downs, der eigentlich Caines größter Verbündeter sein sollte, zwischen kühlem und völlig abweisendem Verhalten, und die anderen Arbeiter sind eher über Caines Stottern amüsiert, als durch seine Entschlossenheit beeindruckt … Zumindest, bis sie herausfinden, dass er schwul ist und ihre Belustigung sich in Zorn verwandelt. Es wird Caines ganze Entschlossenheit – und einen Sabotageakt eines feindlich gesinnten Nachbarn – brauchen, um die Männer von Lang Downs zu vereinen und Caine und Macklin eine Chance auf Liebe zu geben.

(Quelle: Dreamspinner Press)

Meine Meinung:
Diese Geschichte war nicht einfach zu bewerten. Ich möchte das Setting, die mochte die Charaktere und ich mochte die Story an sich, doch bei der Umsetzung hat es gab es Abzüge.

Die Geschichte hat viel Raum für Gefühle gelassen, für Angst, für Unsicherheit, aber auch für Hoffnung und Liebe. Doch diese Gefühle haben mich beim Lesen kaum erreicht. Ich weiß nicht ob es an der Übersetzung lag oder auch das Original bereits so geschrieben ist. Doch die Geschichte wirkt stellen weise sehr distanziert, als ob der Autor von weit weg auf die Szenerie schaute und nur das offensichtliche berichtet. An anderen Stellen konnte er dann wieder eine Verbindung zu den Figuren und ihrer Geschichte aufbauen. 

Ich habe anfangs geschwankt, wie ich die Geschichte bewerten soll. Doch nach ein paar Tagen, darüber nachdenken und überlegen, bin ich mit 4 von 5 Punkten einverstanden. 
Da dieser Roman der Auftakt zu einer Reihe ist, bin ich jedoch geneigt zu hoffen, das die Autorin mit der Zeit besser geworden ist und ich werde den nächsten Band sicher auch noch lesen.

Fazit: Eine schöne Geschichte, die jedoch in der Umsetzung einige Schwächen aufweist. 



Roan Parrish - Mitten im Irgendwo

Inhalt:
Buch 1 in der Serie - Mitten im Irgendwo

Daniel Mulligan ist tätowiert, hart im Nehmen und besitzt eine scharfe Zunge. Seine Unsicherheit versteckt er hinter Sarkasmus. Daniel hat nie irgendwo dazugehört – nicht zu Hause in Philadelphia, bei seinem Vater und seinen Brüdern, die alle Automechaniker sind, nicht an der Uni, wo seine Klassenkameraden von den Ivy League Eliteuniversitäten auf ihn herabgesehen haben. Jetzt ist Daniel erleichtert, eine Stelle an einem kleinen College in Holiday, Nord-Michigan, bekommen zu haben. Er ist jedoch durch und durch ein Stadtmensch und es ist klar, dass diese kleine Stadt nur ein weiterer Ort ist, an dem er nicht dazugehören wird.

Rex Vale klammert sich an seine tägliche Arbeit, um so die Einsamkeit in Schach zu halten: er verpasst seinem muskulösen Körper den letzten Schliff, perfektioniert seine Rezepte und fertigt maßgeschreinerte Möbel an. Rex lebt schon seit mehreren Jahren in Holiday, doch seine Schüchternheit und eindrucksvolle Körpergröße haben ihn daran gehindert, mit den Menschen näher in Kontakt zu treten.

Als sich die beiden Männer begegnen, ist die Chemie zwischen ihnen explosiv. Rex fürchtet jedoch, Daniel könnte nur ein weiterer Mensch sein, der ihn verlassen wird und Daniel hat gelernt, dass jemandem zu vertrauen, eine fatale Schwäche bedeuten kann. Gerade als sie beginnen, die trennenden Mauern, die sie um sich errichtet haben, einzureißen, muss Daniel nach Hause, nach Philadelphia. Dort entdeckt er ein Geheimnis, das alles, was er geglaubt hat, verändert.


Amy Lane - Klar wie Kloßbrühe

Inhalt:
Eine Geschichte aus dem kuriosen Kochbuch

Emmett Gant hatte sich fest vorgenommen, seinem Vater eines Sonntags etwas sehr Wichtiges zu erzählen – doch sein Vater war gestorben, ehe er dazu kam. Jetzt, drei Jahre später, kann Emmett sich einfach nicht darüber klar werden, mit wem er zusammen sein soll – mit dem Mädchen mit den Apfelbäckchen und der wunderbaren Familie? Oder mit Keegan, seinem scharfzüngigen Nachbarn, der seine Familie nie besucht, aber Emmett sehr glücklich macht, wenn er nur auf einen Schwatz rüberkommt? 

Emmett braucht Klarheit. 

Zu Emmetts Glück hat die Mutter seines besten Freundes ein Kochbuch, das ihm Erkenntnis und gutes Essen verspricht. Emmett ist fasziniert. Und als ihm das Kochbuch nach Hause folgt, beschließen Emmett und Keegan, das Rezept „Für Klarheit“ nachzukochen. Was sich daraus ergibt, ist einerseits völlig klar, aber andererseits auch ein bisschen überraschend – vor allem für Emmetts Freundin. Emmett wird ganz scharf über seine Vergangenheit und die wichtigen Dinge, die er seinem Vater zu sagen versäumt hat, nachdenken müssen, wenn er das Rezept für Liebe jemals richtig hinkriegen will.

(Quelle: amazon)

Meine Meinung:

Also Geschichten in denen der Protagonist nicht direkt erkennt das sein Glück direkt vor seiner Nase sitzt, finde ich toll. so eine Geschichte haben wir hier. Emmett will eine Familie und hat deshalb eine Freundin. Das es nicht die große Liebe ist, ist ihm klar, doch ohne Frau keine Familie - oder? Doch dann ist da Keegan, sein Nachbar und bester Freund. Doch mit einem Mann kann man keine Familie haben oder? Vielleicht findet er beim Kochen aus dem neuen Rezeptbuch Klarheit.

Mit nur 95 Seiten ist diese Geschichte ziemlich kurz. doch auf diesen Seiten gibt es eine neurotische Katze, die genau weiß, wen sie an der Seite ihres Herrchen will - eine Familie, die genau weiß, das Emmett Weg nicht der richtige ist - und ein kurioses Kochbuch, das rätselhafte Kräfte zu haben scheint. Ziemlich viel für die paar Seiten - aber ihr könnt mir glauben, es passt alles rein und unterhält ausgesprochen gut. 

Allerdings hätte die Geschichte mit ein paar Seiten mehr, mich nicht nur gut unterhalten können, sondern auch begeistern. Wie bei vielen Kurzgeschichten finde ich auch hier Ecken in der Geschichte, die ich gern Näher beleuchtet oder genauer ausgeleuchtet gehabt hätte. 

Fazit: Klar wie Kloßbrühe ist ein wunderbarer Happen für zwischendurch. Mit Charme, Humor und ganz ohne Kalorien kann man diese Praline gut zwischendurch genießen.


R.J. Scott - Für einen regnerischen Nachmittag [Kurz & Knapp]

Inhalt:
Eine Geschichte aus dem Kuriosen Kochbuch

Robbie MacIntyre arbeitet in einer kleinen Poststelle im alten Stationshaus am Rande des verschlafenen Dorfes Barton Hartshorn, nordwestlich von London. Er ist überrascht, als die Besitzerin, Maggie, eine enge Freundin, ihm nicht nur die Post, sondern auch das Stationshaus hinterlässt.

Der Rest ihres Besitzes geht an einen amerikanischen Schriftsteller, Jason Young, und als er in das Dorf zieht, ist Robbie von seiner Zuneigung zu dem Mann, der ein größeres Recht auf das Stationshaus hat als er, verwirrt. 

Dann gibt es noch eine Kiste, die mehrere seltene Erstausgaben und ein Kochbuch enthält. Erst als die Geheimnisse der Zutaten zu einem bestimmten Rezept endlich gelöst werden, fängt alles an, Sinn zu machen, und eine Liebe, die vor siebzig Jahren im Keim erstickt wurde, wird endlich offenbart.

(Quelle: amazon)

Jennifer Wolf - No Return: Versteckte Gefühle

Inhalt: 
**Der zweite und finale Band der Rockstar-Romance über die Bandboys in Love!**Nach einer anstrengenden Europa-Tournee mit seiner Boyband WrongTurn kann sich Tony endlich für eine Weile zurückziehen und eine Ruhepause einlegen. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Gedanken kreisen unaufhörlich um seinen besten Freund Drew. So sehr er sich auch bemüht, er kann ihn einfach nicht vergessen. Aber seine Entscheidung steht fest … oder?​
(Quelle: Carlsen.de)

Samstag, August 12, 2017

Neuzugänge Juli '17



Wir haben schon wieder Mitte August und ich bin euch noch meine Juli-Beichte schuldig. Lese-technisch war dieser Monat echt schwierig für mich. So schwer habe ich mir schon lange nicht mehr getan- Daher bin ich nur bei meinen aktuell beliebstesten Genre gelandet und habe nur Gay Romance gelesen. Das ist mir allerdings erst so richtig beim schreiben dieser Übersicht aufgefallen 😏 Geschrieben habe ich wie man am Blog ja sehen kann, so gut wie überhaupt nichts 😔 Meine Konzentration war mir irgendwie abhanden gekommen. Ich hoffe, das ich dies jetzt endlich wieder in den Griff bekomme. 

Sowas frustet mich dann immer gleich - nicht schreiben können und auch schlecht lesen können. Das schlägt sich promt bei meinen Käufen nieder - im Juli war eindeutig Frustschoppen angesagt! Wobei das vermutlich die meisten von euch noch vollziehen können - auch wenn bei euch vielleicht andere Gründe hat und auch andere Schoppingopfer gibt 😉

Kira Page - DreamLust [kurz & knapp]

Inhalt:
12 erotische Kurzgeschichten,
die Ihnen unter die Haut gehen.
Garantiert!

Im Motel mit dem fremden Anhalter
Mit dem geheimnisvollen Nachbarn
Ein Vierer mit den geilen Mexikanern
Mit dem Nerd am Arbeitsplatz
Im Schneechaos mit dem Fremden
Ein Dreier mit dem Cop
Eine Massage der erotischen Art
Mit dem Freund des Sohnes ...
(Quelle: amazon.de)