Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Sarah Morgan - Schlaflos in Manhattan

Dienstag, Februar 07, 2017

Sarah Morgan - Schlaflos in Manhattan

Inhalt: 
Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der Bruder ihrer besten Freundin der Einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat sie vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: Die perfekte Liebesgeschichte …
(Quelle: Harper Collins DE)



Meine Meinung:
Ich liebe Sarah Morgan und das nicht erst seit letzten Jahr, wo sie mich auf der LLC verzaubert hat. Sondern seit sie mich mit das erste Mal mit nach Snow Crystal nahm. Später hab ich Sommerurlaub auf Puffin Island mit ihr gemacht und jetzt gibt es BigCityLife a la From Manhattan with Love.

Ich würde jetzt gern behaupten, ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, doch das stimmt nicht - ich habe es in einem Rutsch inhaliert

Die 3 Freundinnen Paige (der Kontrollfreak), Frankie (die Pragmatische) und Eva (die Chaotische) sind sind mir gleich ans Herz gewachsen. Auch Matt (der überfürsorgliche Bruder) und Jake, der toughe Geschäftsmann und der beste Freund von Matt, haben sich gleich einen Platz in meinem Herzen reserviert.

Es hat einfach nur Spaß gemacht, dabei zu sein, wenn Paige und ihre Freundinnen lachen und weinen, wenn sie lieben und sich trösten. Alle drei sind auf ihre eigene Weise zauberhaft, verletzlich und stark. Ich habe fast 450 Seiten mit Paige gehofft und mit Jake gelitten. Der Zauber von New York  steckt in jeder Seite. Die Hoffnungen, die Risiken und die ganze Welt der Möglichkeiten, die man zwischen die Seiten eines Buches stecken kann. Dazu der Zauber der Liebe und der Erwartungen haben mir dieses Buch versüßt. Jede Seite habe ich genossen und am Ende habe ich traurig das Buch zugeklappt und traurig darüber nachgedacht, wie lange ich auf das nächste Buch der Reihe warten muss.

Paige und Jake sind ein tolles Paar, dem man von Anfang an ihr Happy End wünscht. Sie sind für einander da, bauen sich auf und zusammen können sie alle Hindernisse überwinden - sogar das die Schwester des besten Freundes tabu ist. 

Fazit: Mit Schlaflos in Manhattan konnte mich Sarah Morgan wieder in ihre Welt voller Romantik und Liebe entführen. Von der ersten bis zur letzten Seite war ich verzaubert von ihrem New York.


Kommentare:

  1. Hallo,

    das klingt ja richtig toll. Die Snow-Crystal Reihe habe ich auch geliebt. Wusste gar nicht, dass es schon wieder eine neue Reihe gibt. Kommt gleich auf meine Wunschliste. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gern für die Vergrößerung deiner Wunschliste verantwortlich. Gern geschehen :)

      LG Kathleen

      Löschen
  2. Hey!
    Bei mir liegt das Buch auch schon, denn ich liebe, genau wie du, die Snow Crystal und die Puffin Island Reihe. Ich werde Schlaflos in Manhatten am Wochenende lesen und bin schon total gespannt. Ich fürchte, dass ich es auch inhallieren werde ;-)
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh !!! Du hast es schon gelesen. Ich will es mir nächste Woche kaufen, wenn ich in der Stadt bin. Ich habe alle beiden Reihen ebenfalls von der Autorin gelesen und geliebt. Und diese wird wieder genau nach meinem Geschmack sein.
    Danke - auch wenn ich die Rezi gelesen habe, macht nix. Ich werde das Buch bestimmt inhalieren!!!
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen