Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Waiting on Wednesday

Mittwoch, Januar 25, 2017

Waiting on Wednesday




Auf ein Neues würde ich sagen. Ich habe vor 3 Jahren ziemlich regelmäßig an dieser Aktion teilgenommen, doch seit dem leider nicht mehr. Also gibt es jetzt einen Neuanfang. Und mein 1. WoW für 2017 ist ein Buch das morgen bereits erscheint.

Ich freue mich auf dieses Buch bereits, seit 2016 Fischer sein neues Imprint "TOR" vorgestellt hat. ein Verlag der sich dem Fantasy verschreibt kann von mir nicht unbeachtet bleiben. Und einige Titel aus dem 1. Programm kamen sofort auf meine Must Have-Liste  - naja einige deutet so viel wie 3 Titel. 2 Davon sind bereits erschienen und 1 weiteres kommt morgen. Vermutlich brauche ich bei den meisten gar nicht mehr verraten und sie wissen schon, auf welches Buch ich warte. Doch für die anderen hier noch ein Tipp: Der Autor gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schreibern gehört. Aber jetzt weiß es auch der letzte, oder?


Kai Meyer - Die Krone der Sterne


© Fischer TOR

Inhalt:
Das galaktische Reich Tiamande wird von der allmächtigen Gottkaiserin und ihrem Hexenorden beherrscht. Regelmäßig werden ihr Mädchen von fernen Planeten als Bräute zugeführt. Niemand weiß, was mit ihnen geschieht. Als die Wahl auf die junge Adelige Iniza fällt, soll sie an Bord einer Raumkathedrale nach Tiamande gebracht werden. Ihr heimlicher Geliebter Glanis, der desillusionierte Kopfgeldjäger Kranit und die Alleshändlerin Shara Bitterstern müssen zusammenarbeiten, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Im Laserfeuer gewaltiger Schiffe kämpfen sie um ihre Zukunft - und gegen eine kosmische Bedrohung, die selbst die Sternenmagie der Gottkaiserin in den Schatten stellt.

Daten zum Buch:
Verlag: Fischer TOR
Format: Broschur, EBook, Hörbuch
Umfang: 464 Seiten, fast 12 h


Ich verschlinge seit einigen Jahren alles, was ich von Kai Meyer in die Finger bekomme. Als ich dann endlich in das Buch hinein lesen konnte, habe ich es getan und war total begeistert. Zu meinen Glück hat sich Lovelybooks überlegt, dieses Buch zum 1. Buch des Monats im Fischer Leseclub zu machen und meine Chance habe ich gleich genutzt. Zum Glück war mir meine Losfee endlich einmal wieder holdt und ich habe heute meine Gewinnbestätigung erhalten. Jetzt liegt es nur noch am Postweg, wann ich endlich weiterlesen kann. Nachdem ich Kai Meyer bereits in die Welt von 1000 & 1 Nacht nachgereist bin und mich zwischen den Seiten der Welt mit ihm verloren habe, warte ich nur auf ein neues Abenteuer zwischen den Sternen.

Hier könnt ihr übrigens ins Buch reinlesen ---->  Leseprobe

Hab ich neugierig gemacht?   Falls ja, dann besucht gern morgen den Buchhändler eures Vertrauens. Falls euch noch der richtige Anstoß fehlt, dann gibt es die nächsten Tage hoffentlich meine Rezension.






Für diese Woche hab ich es geschafft und ihr auch.

Ich hoffe, wir sehen uns nächste Woche wieder.


Kommentare:

  1. Hallo und vielen Dank für deinen link auf Facebook, da musste ich direkt mal vorbeischauen :) Ich freue mich auch schon riesig auf das Buch. Kai Meyer gehört zu meinen liebsten Autoren und egal was von ihm rauskommt, ich muss es haben, weil eigentlich schon vorher ziemlich sicher ist, dass es mir gefallen wird. :D
    Das neue TOR label finde cih auch richtig toll. Ich hatte letztes Jahr das Glück, eine der Lovelyboxen von TOR zu gewinnen, wo gleich 4 Bücher davon enthalten waren und war absolut begeistert. :)
    Liebste Grüße, Krissy von Tausend Bücher ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte leider kein Glück bei der Box. Ich bin schon etwas neidisch. eines der Bücher aus der Box hab ich mir schon besorgt "Der Winterkaiser". Das Programm ist schon sehr vielversprechend. Im Frühjahr/Sommer sind auch noch einiges, das dringend von mir inhaltiert gehört. Und zu Kai Meyer braucht man ja nun wirklich nichts mehr sagen :D

      Schön Gleichgesinnte zu treffen.

      Liebe Grüße
      Kathleen

      Löschen