Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Samantha Young - Valentine: Der Tag der Liebenden

Mittwoch, Dezember 02, 2015

Samantha Young - Valentine: Der Tag der Liebenden

© Ullstein
Reihe:          Edinburgh Love Stories
Verlag:        Ullstein
Format:       EBook only
Umfang:      128 Seiten
Erschienen: 30.11.2015

Inhalt:
Nach mehreren Jahren Beziehung, ein paar Kindern und mit Fulltimejobs ist es gar nicht so einfach das Feuer in einer Beziehung zu behalten. Was wäre da besser, als ein romantisches Date am Valentinstag? Nur blöd, wenn man die Kinder hüten muss, oder der Mann noch bis spät bei der Arbeit sitzt. Die beliebten Paare aus den Edinburgh-Love-Stories haben eben auch so ihre Problemchen. Aber wer wüsste besser als Jocelyn & Braden, Ellie & Adam, Johann & Cameron, Olivia & Nate, Hannah & Marco und Shannon & Cole, dass man für seine Liebe kämpfen muss und auf gar keinen Fall aufgeben darf? Damit im Alltag keine Langeweile aufkommt, haben alle Paare unterschiedlich Valentinstags-Pläne und so viel ist klar: Zwar sind sie keine Zwanzig mehr, aber das heißt noch lange nicht, dass die Nächte nicht immer noch heiß sein können. Einfach ein unvergesslicher Valentinstag. (Quelle: amazon.de)



Meine Meinung:
Im Februar 2013 entführte uns Samantha Young das erste Mal nach Edinburgh, damals in die Dublin Street und wir verliebten uns in Joss und Braden. Später folgten Elli und Adam (Fountain Brigde), Nate und Liv (Jamaica Lane), Jo und Cam (London Road), Hannah und Marco (India Place), Cole und Shannon (Scotland Street) sowie Grace und Logan (Nightingale Way). Ein Paar nach dem Anderen erkämpfte sich einen Platz in unserem Herzen, doch auch bei ihnen bleibt die Zeit nicht stehen. 

In Valentine erleben wir sie nun alle noch einmal wieder. Joss und Braden sind inzwischen seit 12 Jahren verheiratet, doch immer noch verliebt und auch die anderen Paare sind noch zusammen, doch sie haben alle mit ganz normalen Problemen zu kämpfen. Mit Unsicherheit, Missverständnissen und mit dem Valentinstag. Bis auf Grace und Logan treffen wir hier alle Paar der Edinburgh Love Stories wieder und erleben, was aus ihren Beziehungen geworden ist. Dabei kämpfen auch diese Paare mit den selben Problemen wie auch wir in unseren Beziehungen. Das macht die 6 Paare wahrscheinlich so unglaublich sympathisch und das sie nicht aufgeben. Im 6 Kurzgeschichten erleben alle 6 Paar den selben Valentinstag und doch so unterschiedlich wie auch gleich. 

Fazit: 6 mal Romantik, 6 mal die große Liebe und 6 mal ganz alltägliche Beziehungsprobleme = 128 Seiten kurzweilige und herzerwärmende Unterhaltung mit einer Prise erotischem Prickeln.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen