Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Kelly Stevens - Nic & Nic: Hellseherin trifft Schwarzseher

Dienstag, November 24, 2015

Kelly Stevens - Nic & Nic: Hellseherin trifft Schwarzseher

© Bookshouse
Reihe:               Nic & Nic #1
Verlag:             Bookshouse
Format:           E-Only (pdf, mobi, epub)
Umfang:          73 Seiten (epub)
Erschienen:   24. November 2015

Preis:                1,99 €

Inhalt: Hellseherin trifft Schwarzseher – und verliert vorübergehend den Durchblick!
Die junge Hellseherin Nicole wird von einem neuen Klienten um Hilfe gebeten. Dominic, ein erfolgreicher Unternehmer, glaubt ihren Voraussagen jedoch nicht. Für Nicole geht es bald nicht nur um ihre berufliche Ehre, sondern auch um ihren persönlichen Erfolg … (bookshouse.de)



Meine Meinung:

Stocksteifer Karrieretyp trifft auf Freigeist mit Ambitionen - dieser Titel hätte es genau so umschrieben, was passiert, wenn jede Menge Vorurteile aufeinander treffen. 

Nicole ist mir ziemlich sympathisch und auch die Art wie die Autorin hier mit Hellseherei umgeht. Es ist keine mystische Gabe, mit der man geboren wird, sondern etwas das jeder kann, der sich traut, über den Tellerrand zu blicken. 

Dominic ist ein ziemlich unsympatischer Zeitgenosse, der sich in einer Welt zu wohl fühlt, als das er den Tellerrand überhaupt wahrgenommen hätte.

Also Nic dann auf Nic trifft, ist es nicht unbedingt Liebe auf den Blick (auch wenn jemand Herzchen fliegen sieht). So gibt es Vorurteile und Vorwürfe und trotzdem ein Wiedersehen. Wobei sich Dominic wieder von seiner unangenehmsten Seite Zeit und damit Nicole überfährt. doch irgendwann muss auch ein abgeklärter Geschäftsmann erkennen, das man das Schicksal nicht beeinflussen kann.

Die Geschichte ist nur ein Auftakt. Den die Geschichte von Nic und Nic hat erst begonnen. Doch für zwischendurch ist ein ein netter Happen. Die gut 70 Seiten lesen sich sehr angenehm und flott. Nur Dominic konnte sich noch nicht wirklich in mein Herz stehlen. Aber ich hoffe, das er in der nächsten Geschichte noch Boden gut macht. Der Abschluß der Geschichte war schon einmal viel versprechend.

Ansonsten hat die Autorin Kelly Stevens eine glückliches Händchen für Details bewiesen - die schon erwähnten fliegenden Herzen zum Beispiel :) Aber nicht nur. Ich lesen die Autorin sehr gern. Ob nun ihre erotischen Geschichten oder ihre Lovestories. Von daher kann ich mit meinen Kritikpunkten hier leben, den ich weiß, das auch Dominic im 2. Teil garantiert wachen wird und ich dann restlos überzeugt bin. 

Fazit: 
Ein netter Auftakt mit einem männlichen Charakter der noch Wachstumspotenzial hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen