Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Susan Mallery - Was nicht passt, wird küssend gemacht [Kurz & Knapp]

Freitag, Juni 26, 2015

Susan Mallery - Was nicht passt, wird küssend gemacht [Kurz & Knapp]

© Mira Taschenbuch




Originaltitel: Only His
Reihe:               Fool's Gold # 6
Verlag:             Mira Taschenbuch
Format:           Taschenbuch, EBook
Umfang:          336 Seiten
Erschienen:   November 2013 













Inhalt:
Kein Mann in Sicht, schon seit Jahren in der gleichen Firma tätig - Nevada Hendrix' Leben könnte ein wenig Aufregung vertragen. Da kommt es wie gerufen, dass Janack Construction neue Mitarbeiter für den Bau eines Casinos sucht. Nur dass sich die Bauingenieurin beim Bewerbungsgespräch ausgerechnet dem Mann gegenübersieht, den sie nie wiedersehen wollte: Tucker Janack.

Tucker glaubt nicht, dass es eine gute Idee ist, die Frau anzustellen, mit der er einst einen heißen One-Night-Stand hatte. Aber Nevada ist nun mal die Beste für den Job. Wie gut sie auch für ihn ist, merkt er erst, als ein Sabotageakt auf der Baustelle sie beide in Gefahr bringt. Und auch Nevada erkennt: Manchmal muss man sich auf die Gegenwart konzentrieren, um eine glückliche Zukunft zu haben.

(Quelle: Mira Taschenbuch)

Meine Meinung:
Und weiter geht es mit meinen Feel-Good-Büchern und natürlich Fool's Gold.

Meistens kommt es anders und manchmal als man denkt :) Das denkt sich zumindest Nevanda als sie bei ihrem Vorstellungsgespräch nicht Janack Senior sondern Junior gegenübersteht und damit ihrem persönlich Supergau. 

Dieser Ausgangspunkt sorgt für eine Menge humorvolle Situationen, Missverständnisse und hitzige Arbeitsbesprechungen.  Und was die beiden nicht allein an Hürden schaffen, da hilft dann die Kleinstadt Fool's Gold. Vorallem als eine Freundin aus der Vergangenheit von Tucker und Nevada auftaucht und für Schweißausbrüche bei Nevada, Tucker und der Bürgermeisterin sorgt. 

Auch hier passt wieder alles was sein muss. Ich hätte mir etwas mehr Humor gewünscht, aber ansonsten wurde ich auch mit dieser Geschichte wieder eine wundervolle Fantasiewelt entführt und für ein paar Stunden von der Realität ferngehalten. Das ist wass ich wollte und was ich bekam. 

Fazit: Ein paar kleine Verbesserungen hätte ich schon gern, aber seinen Zweck hat das Buch erreicht. Ein schöner Feel-Good-Roman mit einem zauberhaftem Setting. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen