Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Mona Hanke - Hot Shot

Dienstag, November 06, 2012

Mona Hanke - Hot Shot



Verlag:              Kindle eBook

Umfang:            ca. 46 Taschenbuchseiten


erschienen:       November 2012




Inhalt:
Eine Novelle aus der Reihe "Kinky Munich".

Die Fotografin Angelique hat fast alles was man sich wünschen kann. Als Fotographin ist sie gefragt und ihre SM-Bildbände erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch seit ihr Meister Jerome sie verlassen hat, um nach Amerika zu gehen, fehlt ihr etwas im Leben oder wer? Doch alles ändert sich durch eine Postkarte, ein Versprechen und ein heisses Fotoshooting ...


Meine Meinung:
Mona ist Inkas Pseudonym, wenn die Sache mal etwas Härter angepackt werden muss. Zwar wurde man bereits vor dem Kauf "gewarnt", es wäre weniger Romantik drin, doch ich fand es gab genug davon.
Egal ob Vanessa zu Hendrik oder Angelique zu ... . Man spürt das nicht nur Leidenschaft und Lust in der Luft liegt.
Die Beschreibung der lustvollen Praktiken ist angenehm, selbst wenn man wie ich dieser Spielart nicht viel abgewinnen kann, so kann ich mir dennoch vorstellen, das die Protagonisten dieses zu genießen scheinen. Für mich ist immer wichtig das genug Gefühl im Spiel ist und das war es auf jedenfalls. Egal ob Meister oder Slave, man spürte das Vertrauen und auch die gegenseitigen Gefühle in den Handlung. Gerade zum Ende der Geschichte wird auch die romanische Seite in uns gestreichelt.

Für Fans von BDSM, Bondage, Voyeurismus, Dreier ...


Ein erotisches Pralinchen für zwischendurch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen