Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Alex Berenson - Netzwerk des Todes (John Wells 02)

Dienstag, Juni 26, 2012

Alex Berenson - Netzwerk des Todes (John Wells 02)




Format:              Taschenbuch und Hörbuch 
Verlag:              Heyne Verlag 
Umfang:           560 Seiten 
erschienen:    März 2009





Inhalt:
Nachdem John Wells eine großen Anschlag der Taliban in New York verhindert hat, fällt er in ein tiefes Loch. Auf der Suche nach einer neuen Aufgabe, riskiert er in China sein Leben und kommt dabei einer Verschwörung auf den Grund, welchen den nächsten Weltkrieg auslösen kann.

Meine Meinung:
Die ganze Geschichte ist recht verworren. John kämpft an mehren Fronten gleichzeitig. Diese beeinflussen sein handeln auf gut nachvollziehbare Weise. Nachdem er in Band 1. die CIA hat ziemlich alt aussehen lassen, ist er natürlich nicht unbegingt beliebt bei seinen Vorgesetzten. Gleichzeitig versucht er nach Jahren im Untergrund Aufganistans wieder in seinem richtigen Leben Fuß zu fassen, was durch seinen Status als Volksheld nicht unbedingt vereinfacht wird. Nur seine Bezihung zu seiner Kollegin gibt ihm halt. - Diese Geschichte zwischen den beiden find ich sehr gelungen, sie dominiert zu keinem Zeitpunkt, sondern sorgt immer für eine Erdung in der Geschichte. Ohne diesen Punkt, wären viele seiner Handlung nicht nachvollziehbar. Als dann die Bedrohung durch die Taliban wieder in den Vordergrund gerät, hat er endlich wieder etwas auf das er "bauen" kann. Ich Teil seines Seelenleben hat der Autor ganz gut rübergebracht. Auch wenn an späterer Stelle nur noch die Action dominiert, so ist gerade der 1. Teil der Geschichte wirklich interessant und ich kann sogar nachvollziehen was john Wells fühlt und denkt.

Mit seiner Reise nach China wird es wieder zu einem Agententhriller. Sicher es ist spannend, wenn auch nicht immer so überraschend wie erhofft. Doch der Spot steht und fällt auch zwischendurch nicht um. Der "Bösewicht" ist mir wieder etwas zu einseitig geraten. Aber für eine gelungene Unterhaltung ohne Langeweile hat es auf jeden Fall gereicht.
Ich empfehle zum besseren Verständnis der Figur allerdings vorher Band 1 - Kurier des Todes zu lesen.

Im Original gibt es bereit 6 Bücher um John Wells, Heyne hat davon bisher 3 in deutsch pupliziert.

1. Kurier des Todes (2008)
2. Netzwerk des Todes (2009)
3. Stille des Todes (2010)


1 Kommentar:

summer hat gesagt…

hey,
vielen dank für dein kommentar auf meinem blog.
ich bin auch sehr gespannt auf das buch und ob der hype gerechtfertigt ist. bin gespannt auf dein rezi

lg
summer