Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: BlaBlaBla zu "Let's Dance" 04.März.12 Dirty Dancing

Mittwoch, April 04, 2012

BlaBlaBla zu "Let's Dance" 04.März.12 Dirty Dancing

So heute mal etwas zu einem ganz anderen Thema: ich schaue grad Let's Dance und das werde ich mal ein wenig kommentieren. Die Eröffnungsshows der Profitänzer sehe ich immer mit gemischten Gefühlen entgegen, da dies manchmal wirklich Murks ist (dies ist eine rein persönliche unqualifizierte Meinung). Doch heute wird der Tanzfilm schlechthin "vertanzt" und so bin ich sogar vom Eröffnungstanz begeistert "g".

Jetzt erst einmal was zu den Moderatoren. Wer zum Teufel ist für Silvi van der Vaart Garderobe zuständig. Die Kleider werden auch nur kürzer und die Schulterpolster von letzten Wochen gingen ja gar nicht ! Außerdem finde ich sieht sie immer so furchtbar angemalt aus. Ist Natürlichkeit völlig out. Meine Tochter hat völlig entgeistert geschaut, als ich ihr mitteilte das die Frau nur  Jahr älter ist als ich. Sie hat sie erst mal auf mindestens 40 geschätzt. Entweder kann sie genau so mies schätzen wie ich oder die Frau hat sich schlecht gehalten. Und dann gibt es noch Daniel Hartwich. Nun ja was soll man über den sagen? Er wirkt immer furchtbar steif und seine Scherze gehen mir zu oft unter die Gürtellinie.

So und nun unsere Tanzpaare:

Als erstes muss Lars Riedel mit Martha ran. Beide haben "Love Strange"  bekommen, den Song liebe ich übrigens ( Nun ja ich liebe fast alle Songs des Film). Ich weiß nicht warum, aber ich liebe seine Stil. Ich sage mit Absicht Stil und nicht Tanzstil, den tanzen ist das nicht. Eine Massimo hätte mehr Bewegung in der Hüfte, selbst wenn er auf ein Brett genagelt wird. Sorry, aber dieses Tanzpaar ist genial. Sie nur knapp halb so groß wie Er und dann diese Steifheit in den Gliedern. Was mich aber an der Darbietung wirklich wunderte ist die Tatsache das Joachim Llambi tatsächlich eine positiven Aspekt an der Darbietung zu finden - Er ist lockerer geworden. im Endeffekt gab es allerdings doch nur 12 Punkte gegeben. SCHADE

Als nächstes kommt Monrose-Mandy mit Stefano. Sorry das ich jetzt mal oberflächlich werde, aber ich will diesen Körper ! Jetzt zurück zum Thema: Ich fand die Einleitung schon gut. Der Koala-Schlafanzug ist genial "g" Und dann kam Mut zur Hässlicheit - Zahnspange und Oversize-Klamotten, die glücklicherweise im Tanz abgelegt wurden. Hier kann ich nur sagen: Warum sind die Tanzeinlagen immer zur kurz. Den davon hätte ich gern mehr gesehen. Auch die Jury hatte nix zu meckern, wodurch tatsächlich 30 Punkte zustande kamen.

Und nun Adrian. Der Man kann ja Klasse singen, aber persönlich zeigt er ein Bild, das ich nur als Alptraum bezeichnen kann. Wann wird der Mann erwachsen? Nun ja, vielleicht hat seine Tanzpartnerin  Katja ja eine Chance, da was zu bewirken. Ich fands nicht ganz so toll, da nur die Filmchoreo nachgetanzt wurde. Ein bisschen mehr Kreativität wäre toll gewesen. Motsi wünschte ihm ein wenig Spritz von Redbull "g" und Herr Llambi möchte das Adrian sein Becken doch bitte ein wenig zurück nimmt, da wir nicht alle Johnnys sehen wollen :-) Immerhin 27 Punkte, eine solche Leistung hab ich ihm gar nicht zugetraut.

Nummer 4 sind Magdalena Brzeska und Erich. ihn mag ich leider gar nicht, aber sie find ich Klasse. Und keine Frage - sie hat es toll gemacht. OK, die Jury war nicht ganz so begeistert, aber ich kenn mich ja auch nicht aus und von daher beurteile ich nur, was ich kann, das Aussehen und das war gut! Nun ja, 21 Punkte gab es von der Jury - ausbaufähig!

Gitte Henning war heute nicht dabei, da ihr Schwester verstorben ist. Aber nächste Woche kann sie die Runde wieder mit ihrer Art aufmischen.

Den Zwischenakt der Profis können wird getrost überspringen. Fand ich nicht so prickelnd.

Nun ja nun kommt grinsen im Doppelpackt. Genau !!! Patrick Lindner und Isabell -  bei ihm wirkt es sympathisch, bei ihr - naja. Ich bin nicht stutenbissig. Ich mag sie nur nicht! Auf alle Fälle kommt nun der Cha Cha Cha zur "Hey Baby". Leider ist Patrick immer ein wenig steif beim Tanzen. Ich hoffe es liegt nur am Alter! Daher fand ich dies nicht so so locker - flockig. Patrick bleib bei Standard - das liegt dir!  Die Punkte der Jury waren von daher auch nicht so toll - immerhin es gab 21 Punkte.

Und nun die "Party-Pommes" Rebecca Mir und Massimo. Also ganz ehrlich - in der 1. Show hab ich   mit einem titanicmäßigen Untergang des GNTM gerechnet und ... sie war genial. Warum hab ich nicht solche Beine ? Die Rumba war nun nicht ihre beste Performance - so als Laie gesagt, aber die Jury war auch nicht ganz anderer Meinung. Das Herr Llambi auf sie gleich verbal ein prügelt, ist vielleicht nicht nötig, aber nun ja ...    Punkte gabs nur leider nur 21 Punkte.


Tja, dann kam wieder Werbung und Showeinlage der Profi. Nicht wirklich Erwähnungswert.

Und dann Stephanie Hertel und Sergij und "She's like the wind". Endlich keine Trachtenkleider mehr - die Steffi ist wirklich eine Frau !  Ob es mir gefallen hat? Nicht wirklich, aber ich bin auch Laie. Aber der Jury, bis auf Motsi, hat gefallen und das ist wichtig, aber immerhin 28 Punkte.

Zum Schluss kamen Joanna Zimmer und Christian Polanc und dafür das sie blind diese Geschichte mitmacht - Hut ab. Vielleicht ein wenig steif, aber schlimmer gehts immer - z.B. wenn ich es hätte machen müssen. Ihr fällt Ringelpietz ohne anfassen schwer und mir Ringelpietz mit anfassen "g". Leider war die Jury nicht so angetan. Punkte gab es nur 12 Punkte von der Jury.

Dann kam die Auswertung der Zuschauer- und Jurywertung - nach wieder künstlicher Dramatik waren nur noch Magdalena und Erich sowie Joanna und Christian übrig. Zu Schluss musste man sich von Magdalena und Erich trennen, was ein gutes Beispiel für Medienwirksamkeit ist. Den die Leistung von Madgalena war besser, wenn die Leistung von Joanna auch bewundernswerter ist. Mal schaun wie weit sie kommt.

Insgesamt fand ich die Show wieder ganz gut. Maite wurde diesmal nicht ganz so gefühlsdusselig, Herr Llambi war sogar manchmal meiner Meinung und Motsi versucht Herrn Llami seinen Status als Griesgram streitig machen - Klasse (Herr Frieling läuft mich außer Konkurrenz, den er hat meiner Meinung bis auf die Party-Pommes noch nicht zur Unterhaltung beigetragen) !!!

Insgesamt fand ich ein wiedersehen mit den Songs des Films toll, doch ich werde in dieser Hinsicht lieber zu DVD und Soundtrack (hab 1 und 2) greifen - ist doch besser. Und RTL bitte verschont mich mit Dirty Dancing 2 - den der war jetzt mies!

Nächsten Mittwoch bin ich wohl wieder am Start. Ob ich auch Lust zum texten hab, entscheid ich dann. Sorry, aber ich mag nichts versprechen, was ich vielleicht nicht halten kann.


Ich möchte mich jetzt noch bei allen entschuldigen, die zum einen meine Rechtschreib- und Grammatikfehler ertragen mussten, aber ich schreibe wie ich spreche - erst machen dann denken - und zweitens bei allen die war "literarisches" erwartet haben, aber der Blog heißt Bücher und Co und dies war ein Beispiel für Co. In Zukunft könnten auch Fotos oder Musikthemen hier landen, immerhin war das mal so angedacht. Mal schauen wie ich dies durchhalte, immerhin bestimmen Bücher einen Großteil meines Lebens.

Für heute erstmal Tschüss. Bis zum nächsten Mal.

P.S. Falls ihr was zu meinem Text zu bemerken hab, einfach kommentieren. Ich freu mich immer über Beileidsbekundigungen zu meinem Schreibstil, aber ob der noch verbessert werden kann ist fraglich.

Keine Kommentare: