Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Jacqelyn Frank - ShadowDwellers 01. Trace

Sonntag, März 25, 2012

Jacqelyn Frank - ShadowDwellers 01. Trace

Jacquelyn Frank - Trace

Egmont Lyx Verlag, broschiert, erschienen 08.03.2012, 374 Seiten

Inhalt:
Ashla Townsend befindet sich seit einem Autounfall in der Schattenwelt. Dort trifft sie auf Trace, der gerade mit einem Gegner kämpft und dabei schwer verletzt wird. Sie kann ihn retten, doch seit dem geht ihr der Mann nicht mehr aus dem Sinn und ihr Schicksale verbinden sich immer enger.

Meine Meinung:
Leider hat sich zu den Schattenwandlern nicht viel geändert. Zwar hat die Autorin die Namen und auch die Rahmenbedingungen leicht verschoben, doch sind es wieder übernatürliche Wesen, die sich von den Menschen verborgen halten und durch die Hand eines "Halbblut" gerettet werden müssen.

Allerdings weiß ich auch positives zu berichten. Der angenehm flüssige und bildliche Stil der Autorin ist auch in diesem Buch präsent. Die Liebesgeschichte zwischen Trace und Ashla ist wirklich nett und die sexy Szenen sehr gelungen. Die Kultur der "ShadowDwellers" fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem ihren Lehrplan "g" Schön fand ich die Einbindung der Schattenwandler-Reihe. Immer wieder gibt es Anspielungen an Naoh, die Lykanthropen u.s.w.  und Gideon selbst hat sogar einen kurzen Auftritt zum Schluss.

Trace ist mir persönlich etwas zu perfekt, während Ashla ganz gut gelungen ist. Sie ist zwar ängstlich und schüchtern, doch auch mutig und stark und sie lernt dazu.

Fazit: Die Geschichte ist gelungen und angenehm zu lesen, allerdings nichts Neues.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen