Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: Daniel Suarez - DAEMON

Sonntag, März 25, 2012

Daniel Suarez - DAEMON

Daniel Suarez - DAEMON Die Welt ist nur ein Spiel
© Rowohlt

Rowohlt Taschenbuch Verlag, erschienen 19.05.10 (Neuauflage 02.05.11), ca. 640 Seiten


Inhalt:
Mit dem Tod von Matthew Sobol, seines Zeichens Computergenie, beginnt ein neue Art "Computervirus" seine Dienst auf der ganzen Welt. Plötzlich erhält Detectiv Sebeck vom DAEMON und damit befindet er sich in Mitten eines riesigen Komplotts, zu desen Marionette und Opfer er werden soll. Wie kann man einen Computer in einer Welt aus Computers aufhalten?




Meine Meinung:
Der Autor wirft in diesem Buch mit einer Menge Begriffe um sich, die einem Anfangs das Leben recht schwer machen. Auch fehlt einem am Anfang so ein wernig das Verständnis und der Glaube, das dies alles passieren kann. Und doch, je weiter man in die Geschichte abtaucht, um so nachdenklicher stimmt einen unsere global vernetzte Welt, denn heute kann man Existenzen mit einem einzen Mouseklick lösen oder zerstören. Diesen Fingerzeig möchte man vielleicht nicht sehen und doch ist dieser Roman realitischer als einem vielleicht allzu oft bewußte ist.

Leider hat der Roman auch die ein oder andere Länge, welche in erster Linie durch das Computer-Fachchinesisch zustande kommt. Insgesamt ist es aber ein sehr interessanter und auch sehr gewalttätiger Thriller, der einen auch nachdenklich stimmen kann.

Im Mai 2011 erschien der Nachfolger "DARKNET" der das Buch komplettiert, da uns der Autor mit einem Cliffhanger aus dieser Geschichte entlässt. Mein Exemplar von "DAEMON" ist aus der 1. Auflage und leider 2 cm höher als die Neuauflage und der Nachfolger.

Kommentare:

Binzi hat gesagt…

Gute Rezi :)

Und du hattest Recht, ich bereue meinen Kauf jetzt nicht mehr ganz so. ;D Ich glaub aber, dass ich das Buch trotzdem noch ein bisschen aufheben werde.

Schnuffelchen hat gesagt…

Na siehste und jetzt liest du noch die Rezi zum Nachfolger r, die ich grad Online gestellt hab und dannn schiebst du es vielleicht auch nicht mehr lange auf "g"